G+J Covermounts – Mehr Emotionen am POS

Besondere multimediale Inhalte bieten Filmproduktionsfirmen und Musikverlagen die Möglichkeit, ihre Inhalte sinnvoll, weit und nachhaltig zu streuen. Und bieten unseren Lesern eine attraktive Beigabe.

Kurz gesagt

Covermounts bei G+J Brand Business

Covermounts, also CD- oder DVD-Beigaben auf Heften verbinden Inhalte sinnvoll, so dass unterschiedliche Medienunternehmen (neben dem Zeitschriftenverlag auch Filmproduktionsfirmen, Musik- und Hörbuchverlage o.a.) partizipieren. Auch bei G+J spielen Covermounts eine zunehmend wichtige Rolle, jährlich produzieren wir inzwischen etwa eine Million CDs und DVDs für diesen Zweck. Unter den Inhalten sind nationale wie internationale Produktionen, z.B. Filme, Kinofilme, Dokumentationen, Musikstücke und Hörbücher.

Das Projekt

Zusatznutzen für Leser, Partner und Verlag: Covermounts

Covermount-Ausgaben, d.h. besondere Filme, CDs oder sonstige multimediale Inhalte als Heftbeigaben, stärken die Präsenz unserer Marken im Handel und schaffen zusätzliche Kaufanreize für die Leser. Unsere Partner profitieren zugleich von der effektiven und zielgruppengenauen Verbreitung ihrer Inhalte - und von der Kuratierung der Medienmarke. Und das sogar langfristig: Durch die Zweitvermarktung über Bahnhofsbuchhandel und Buchhandlung sind einige Titel bis zu drei Jahre präsent.

Doch welcher Inhalt passt für welches Heft? Und wie kommt der Film auf den Titel? G+J Brand Business ist hier Schnittstelle zwischen Redaktion, Herstellung, Authoringstudio, Lizenzgebern und Presswerk. Wir unterstützen die Redaktionen in den Recherchen und bei der Suche nach neuen inhaltlichen Partnern bis hin zur Rechteklärung zum Film der Wahl und der Abstimmung des Artworks mit den Lizenzgebern und der GEMA.

Die Anzahl der Covermounts auf G+J-Titeln wächst daher stätig, vor allem GEO Covermounts sind höchst erfolgreich in ihrem Segment. Die GEO EPOCHE Covermounts sind inzwischen sogar seriell abonnierbar!

DVDs werden jährlich durch unseren Konzernpartner Sonopress hergestellt und in den Handel gebracht

1000000

"Covermounts machen GEO EPOCHE zu einem multimedialen Geschichtsmagazin. Denn die DVD mit Dokumentationen namhafter Filmemacher, die zu jeder Ausgabe zu erwerben ist, verleiht dem jeweiligen Heft eine zusätzliche Dimension: die der bewegten Bilder. Zudem geben die Filme dem Käufer die Möglichkeit, zwischen den Lesestücken ganz ohne Anstrengung weiteres Wissen einfach zu konsumieren. Bildungsfernsehen im besten Sinne, mit dem Gütesiegel von GEO EPOCHE."